Die Jugendmannschaft des Monats kommt im November aus Baden-Württemberg.

Strahlende Kinderaugen: So soll es sein!

Freude über den neuen Trikotsatz bei Trainer und Spielern.

Gleich geht's in die Ausstellung.

30.10.2016

Jugendmannschaft des Monats November: E-Jugend der SGM Leingarten Schluchtern

360 Kilometer - diese Distanz hat die E-Jugend der SGM Leingarten Schluchtern von der Heimat bis zur Ankunft ins Deutsche Fußballmuseum zurückgelegt. Aus gutem Grund: Die Mini-Kicker sind die „Jugendmannschaft des Monats November“ und waren deshalb zu einem Besuch ins Fußballmuseum eingeladen worden.

#bild#Damit sind die Jungs die „Jugendmannschaft des Monats“ mit der bisher weitesten Anreise, denn ein Team außerhalb von Nordrhein-Westfalen hatte diese Auszeichnung noch nie gewonnen. Mit tollen Fotos und viel Teamgeist hatten sich die Baden-Württemberger beworben. In Begleitung ihres Trainers Tim und vielen engagierten Eltern kamen sie jetzt nach Dortmund.

#bild#Die Truppe hatte sich aufgrund der langen Anreise extra einen Samstag als Besuchstag gewünscht. „So ist es ein toller Mannschaftsausflug. Ein Tag, der den Mannschaftszusammenhalt noch weiter stärkt!“, so der Trainer. Die Kinder des Jahrgangs 2006 sind ein verschworener Haufen und spielen zum Teil schon jahrelang zusammen.

#bild#Große Einigkeit herrschte auch beim Thema Lieblingsverein: Auffällig viele Nachwuchstalente trugen BVB-Trikots – und das trotz der Tatsache, dass die Jungs aus Baden-Württemberg stammen. Im Brustton der Überzeugung nannte die Mehrheit Marco Reus als Fußball-Idol. Wie praktisch, dass am gleichen Abend noch das Revierderby BVB-Schalke 04 stattfand. Nach dem Besuch des Fußballmuseums wollten einige noch ins Stadion zu dem Bundesligaspiel.

Als Exponate brachten die Leingartener Wimpel, Ball und Trikot mit Unterschriften und verschiedene Pokale und Auszeichnungen mit. Diese Gegenstände und das Video mit den Mannschaftsbildern ihres Teams werden nun im November in der „Jugendmannschafts-Vitrine“ im Deutschen Fußballmuseum zu sehen sein. So sind sie in den nächsten Wochen Teil des Rundgangs durch 140 Jahre Fußballgeschichte. Gut ausgerüstet geht es für die E-Jugend nun weiter im Spielbetrieb, denn die Jungs verbrachten nicht nur einen Tag im Museum, sondern bekamen als „Jugendmannschaft des Monats“ auch einen neuen Trikotsatz. Viel Spaß und Erfolg weiterhin!

Bewerbung zur Jugendmannschaft des Monats

Welcher Junioren-Fußballer träumt nicht davon, in einer Reihe mit Mesut Özil, Mario Götze oder Annike Krahn zu stehen? Für die vom Deutschen Fußballmuseum ausgewählte „Jugendmannschaft des Monats" geht dieser Wunsch in Erfüllung.

Um Jugendmannschaft des Monats zu werden, braucht ihr nur Fotos von der Mannschaft hochzuladen, Exponate wie Wimpel und ähnliches mitzubringen und uns verraten, warum ausgerechnet ihr die Auszeichnung bekommen solltet. Die Gewinnermannschaft bekommt einen Trikotsatz, gesponsert von der Deutschen Post. Außerdem wird die komplette Mannschaft ins Deutsche Fußballmuseum eingeladen. In Dortmund findet dann die Trikotübergabe statt. Jedes Nachwuchsteam von der G- bis zur A-Jugend kann mitmachen.

Hier geht´s zur Bewerbung.

Teilen:
Förderer
  • DEW21
  • wilo
  • Gelsenwasser
Deutsches Fußballmuseum © 2017

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung